Indikation

- Depressionen

- Angststörungen

- Zwangsstörungen

- Anpassungsstörungen und akute Belastungsreaktionen

- Persönlichkeitsstörungen

- Belastungen im Umgang mit körperlichen Störungen
(chronischer Schmerz und Tinnitus)

- Essstörungen
(je nach Schweregrad)

- Psychosomatische Störungen

- Lebenskrisen, Burn-Out

- Beziehungsprobleme und Kommunikationsschwierigkeiten aller Art
(Familie, Beruf)

- Psychische Belastungen durch berufliche Konflikte, einschließlich Mobbing

- Suchtverhalten
(abhängig vom Schweregrad)